Honda Accord Type-R 2.2 CH1 Bilder Galerie

Bilder von meinem dezent getunten 2002er Facelift TypeR - einer der Letzten Hondas mit "echtem" VTEC ;)


DSCF2846.jpg
Kofferaum Accord vor dem Hifi-Ausbau508 x angesehenHier sieht man den Kofferraum meines 2002er Accord Type-R CH1 im Serienzustand
DSCF2847.jpg
Rücksitzbank ausgebaut502 x angesehenGeht zum Glück beim Accord recht einfach, da die Lehne und Sitzfläche nur mit 2-3 Schrauben befestigt und ansonsten nur gesteckt ist
DSCF2848.jpg
Zierleisten / Einstiegsleisten entfernt517 x angesehenDie Leisten sind ebenfalls nur geklippt / gesteckt und können recht einfach demontiert werden
DSCF2849.jpg
Hier ist eigentlich die Rücksitzbank ;)490 x angesehenFür die Erdung/Masse der Endstufen kann hier an der Sicherheitsgurt-Schraube eine gute Stelle genutzt werden. Eventuell muss der Lack mit Schleifpapier etwas entfernt werden, um einen guten Kontakt mit der Verkabelung herstellen zu können.
DSCF2852.jpg
Türblech Fahrerseite mit Original-Lautsprechern516 x angesehenAnsicht Fahrertür von Innen, ohne Wasserschutzfolie
DSCF2853.jpg
Türblech Fahrerseite im Originalzustand, jedoch ohne Wasserschutzfolie521 x angesehenHier wird gleich alles mit Bitumenmatten gedämmt.
DSCF2854.jpg
Türblech mit Kaugummi-Kleber der Wasserschutzfolie507 x angesehenDer Kleber kann mit viel Mühe runtergekratzt werden, Spiritus oder Reinigungsalkohol bringen dabei aber garnichts. Ich habe das Zeug einfach direkt mit den Bitumenmatten überklebt.
DSCF2855.jpg
Tür-Innenverkleidung von hinten - Serienzustand490 x angesehenHier noch recht jungfräulich ;)
DSCF2856.jpg
Türpappe mit Brax gedämmt482 x angesehenNicht alle Stellen zukleistern! Es gibt Bereiche, die direkt an der Tür anliegen und von der Brax-Paste verschont werden sollten, damit die Innenverkleidung noch sauber zu verbauen ist.
DSCF2857.jpg
Türpappe mit Brax ausgeschmiert452 x angesehenEin 5kg-Eimer sollte für beide Türpappen ausreichend sein. Macht 2.5kg pro Seite...
DSCF2859.jpg
Innenansicht der Rücksitzbank452 x angesehenDie Filzrückwand sollte herausgenommen werden, um Platz für Holzbrett zu machen.
DSCF2861.jpg
Accord Type R Rücksitzbank488 x angesehenIst verblüffend leicht...
DSCF2864.jpg
Chaos im Accord ;)455 x angesehenDas Auto wirkt ziemlich zerlegt...
DSCF2865.jpg
Bitumenplatten - Bereit zum Einsatz451 x angesehenDie Selbstklebenden Bitumenplatten werden von der Sonne schön vorgeheizt, damit sie sich einfacher verbauen lassen.
DSCF2866.jpg
Türpappe gedämmt mit Brax Anti-Vibrationspaste458 x angesehenDie Innenseite der Türpappe sollte ausgiebig mit Brax zugekleistert werden. Dadurch wird die Türpappe beim Accord weniger Vibrationsanfällig
DSCF2867.jpg
Unsere alte Scheune ;)481 x angesehenJaja, die Unordnung...
DSCF2868.jpg
Holzbrett wird zugesägt449 x angesehenMit dem richtigen Werkzeug geht die Arbeit leicht von statten. Eine Kreissäge hilft hier natürlich richtig ;)
DSCF2869.jpg
Kabelverlegen im Accord454 x angesehenMan sollte sich einen ganzen Tag Zeit nehmen und optimalerweise nicht alleine Arbeiten, um einen Hifi-Ausbau bei seinem Auto vorzunehmen :)
DSCF2871.jpg
Kabelverlegung im Innenraum456 x angesehenDie Cinchkabel und Stromkabel sollten jeweils gegenüberliegend im Auto verlegt werden, um Störgeräusche zu vermeiden.
DSCF2872.jpg
Holzbrett testweise in den Kofferraum gelegt460 x angesehenHier wurde geschaut, ob das Brett überhaupt richtig in den Kofferraum an die Rücksitzbank passt.
DSCF2873.jpg
Ground Zero Nuclear GZNC 1650 passen nicht Serienmäßig...472 x angesehenUm die Tiefmitteltöner verbauen zu können, mussten Lautsprecher-Löcher vergrößert werden.
DSCF2874.jpg
Lautsprecher-Löcher leicht vergrößert474 x angesehenDas Türblech musste vergrößert werden, damit die 16cm TMTs Woofer in die Tür gepasst haben.
DSCF2875.jpg
Kabelsalat quer durch's Auto458 x angesehenMan glaubt kaum, wieviele Kilo an Kupferkabel man eigentlich im Auto verlegen kann...
DSCF2876.jpg
Löcher für Brett469 x angesehenDie Löcher wurden gebohrt und entgratet.
DSCF2877.jpg
Rücksitzbank Halterahmen463 x angesehenHier wurden die vorher ausgemessenen Löcher gebohrt, um das Brett verschrauben zu können.
53 Dateien auf 3 Seite(n) 1